RV Sturmvogel 1925 Dortmund e.V. - Startseite

Herzlich willkommen auf unser Internet-Seite.

Wir sind ein über jahrzehnte aktiver und erfolgreicher Radsportverein in der Sportstadt Dortmund. Wir betätigen uns im Radrennsport, in der Radtouristik, dem Mountainbike und im Radwandern. Unser Ziel ist es, unseren Mitgliedern und anderen ambitionierten Interessenten leistungsorientierten Sport und Freizeitsport anzubieten. Reger Erfahrungsaustausch der Mitglieder, ein sportliches Miteinander und aktive Einbindung in das Vereinsgeschäft bilden unsere Grundlage für eine erfolgreiche Entwicklung des Vereins.

Sie finden auf diesen Seiten Informationen aus der Vergangenheit sowie Hinweise auf zukünftige Vorhaben des Vereins.

--------------------------------

Der nächste Vereinsabend findet am Montag, 08. Mai 2017 in der Gaststätte des Tennisclub "Eintracht", Strobelallee 85, 44139 Dortmund, ab 19:30 Uhr statt. Neben unseren Mitgliedern sind selbstverständlich auch interessierte Gäste herzlich willkommen.

--------------------------------

Alle Radsportler haben am 1. Mai eine schöne Gelegenheit, die gute Wettervorhersage aktiv zu nutzen. Der RV Sturmvogel Dortmund bietet dazu die nächste RTF in unserer Stadt an.

Mit Start und Ziel an der Theodor-Heuss-Realschule, In der Großen Heide 15, 44339 Dortmund-Eving geht es am 1. Mai abseits der Autoströme durch landschaftlich reizvolles, flaches Gelände ins westliche Münsterland. In der Zeit von 8.00 bis 11.00 Uhr können die Teilnehmer starten, sollten bis 15.00 Uhr das Ziel aber wieder erreicht haben. Angeboten werden gut ausgeschilderte Strecken über 45km, 75km und 111km. Ein Einstieg in die Tour an den Kontrollstellen in Ickern, Olfen und Vinnum ist möglich.

BDR-Wertungskarten-Inhaber zahlen € 4.00, Freizeitfahrer oder Familien € 5.00 Startgeld. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind grundsätzlich vom Startgeld befreit.

An den eingerichteten Kontrollstellen werden alle Teilnehmer mit Getränken und Obst versorgt. Am Ziel gibt es am Buffet zur Stärkung wieder Kuchen, Brot mit Wurst oder Käse belegt, Grillgut und warme sowie gekühlte Getränke.

Wir weisen die Teilnehmer daraufhin, dass die Straßenverkehrsordnung einzuhalten ist, Radwege zu benutzen sind und grundsätzlich Renncharakter vermieden werden muss. Außerdem ist es ratsam, einen geeigneten Kopfschutz (Helm) zu tragen.